Europahaus Marienberg "Think Europe"

Internationale Informations- und Bildungsstätte bietet breites Bildungsangebot

Europa-Haus "Villa Europa"
Das große Gästehaus

Das Europahaus Marienberg, gegründet 1951 als erstes europäisches Bildungs- und Begegnungszentrum und „Mutterhaus" der inzwischen über 100 Europahäuser in mehr als 30 Ländern, ist eine öffentliche Stiftung bürgerlichen Rechts.

Gemeinsame Stifter sind das Land Rheinland-Pfalz und der Gründungsträger Europahaus Marienberg e.V.. Die Stiftung ist politisch und konfessionell unabhängig sowie als gemeinnützig anerkannt.

Ihr Zweck ist die Förderung der internationalen Zusammenarbeit und der europäischen Integration durch außerschulische Projekte der politischen Jugend- und Erwachsenenbildung.

Weitere Informationen über das Europahaus Marienberg und sein Leistungsangebot im Bereich Seminare, Konferenzen und Tagungen zu aktuellen europapolitischen Themen entnehmen Sie bitte der offiziellen Homepage des Europahauses Marienberg.

"Ein Markenzeichen des Europahaus Marienberg: Die außerschulische europäische Jugendbildung"

Das Angebot des Europahauses umfasst:

  • Seminare, Konferenzen und Fachtagungen
  • Nationale und internationale Bildungsprojekte
  • Tagungsarrangements für Gastveranstaltungen

Europahaus Marienberg

zur Webseite

Öffentliche Stiftung bürgerlichen Rechts
Europastraße 1
D-56470 Bad Marienberg

Tel. 02661/6400
Fax: 02661/640100
E-Mail: ehm@europahaus-marienberg.eu