Zurück

Ausnahmegenehmigungen im Straßenverkehr

Beschreibung

Ausnahmegenehmigung vom Verbot, Hindernisse auf die Straße zu bringen.

Die Straßenverkehrsbehörde kann in Einzelfällen oder allgemein für bestimmte Antragsteller Ausnahmen von den Vorschriften der Straßenverkehrs-Ordnung (StVO) genehmigen. So können Sie bei der Straßenverkehrsbehörde eine Ausnahmegenehmigung z.B. für die Aufstellung eines Containers oder eines Baugerüstes im öffentlichen Verkehrsraum beantragen. Die Sicherheit des Straßenverkehrs darf durch eine solche Erlaubnis nicht beeinträchtigt werden. Falls erforderlich, ist dies durch Auflagen zu gewährleisten.

Gebühren

20,00 - 50,00 Euro (je nach Dauer der Maßnahme)

benötigte Dokumente

formloser schriftlicher Antrag inklusive

  • Kontaktdaten 
  • Angaben zur Art und Dauer der Maßnahme 
  • gegebenenfalls Lageplan/Skizze

Rechtsgrundlagen (allgemein)

Straßenverkehrs-Ordnung (StVO)

Zuständige Organisationseinheit(en)

Kontakt

Anette Baldus
E-Mail: anette.baldus@bad-marienberg.de
Telefon: 02661/6268-223
Raum 124 (Verbandsgemeindeverwaltung, Erdgeschoss)
zum Kontaktformular

Marcel Müller
E-Mail: marcel.mueller@bad-marienberg.de
Telefon: 02661/6268-224
Raum 124 (Verbandsgemeindeverwaltung, Erdgeschoss)
zum Kontaktformular