Zurück

Ehefähigkeitszeugnis

Beschreibung

Mit einem Ehefähigkeitszeugnis wird bescheinigt, dass einer beabsichtigten Eheschließung keine rechtlichen Hindernisse entgegenstehen. Ob ein derartiges Zeugnis benötigt wird, hängt von dem Recht des Landes ab, in dem die Eheschließung erfolgen soll.

Als Ausländer/in heiraten in Deutschland:
Wollen Sie als Ausländerin oder Ausländer in Deutschland heiraten, müssen Sie ein Ehefähigkeitszeugnis Ihres Staates vorlegen. In diesem Zeugnis bestätigt die zuständige Heimatbehörde, dass der Eheschließung nach Ihrem Heimatrecht kein gesetzliches Ehehindernis entgegensteht.

Angehörige von Staaten, deren Recht ein Ehefähigkeitszeugnis nicht vorsieht, benötigen stattdessen eine förmliche Befreiung von der Pflicht zur Beibringung des Ehefähigkeitszeugnisses. Einzelheiten hierzu erfragen Sie bitte beim Standesamt.

Als Deutsche/r heiraten im Ausland:
Wenn Sie als Deutsche/r im Ausland heiraten möchten, erkundigen Sie sich bitte bei der zuständigen ausländischen Behörde, ob dort ein Ehefähigkeitszeugnis erforderlich ist. Ausgestellt wird das Zeugnis von dem Standesamt Ihres deutschen Wohnsitzes, wenn der beabsichtigten Eheschließung nach deutschem Recht keine Ehehindernisse entgegenstehen. Es gelten die gleichen Voraussetzungen (vorzulegende Unterlagen, Prüfverfahren) wie bei der Anmeldung zur Eheschließung.

Welche Unterlagen benötigt werden, können Sie durch persönliche Nachfrage beim Standesamt erfahren. Ergänzungen finden Sie unter dem Begriff "Anmeldung zur Eheschließung".

Gebühren

  • Ausstellung eines Ehefähigkeitszeugnisses für Deutsche: 44,00 Euro
  • wenn zudem ausländisches Recht zu beachten ist: 55,00 bis 110,00 Euro

benötigte Dokumente

Bitte beim Standesamt erfragen

Rechtsgrundlagen (Ortsrecht)

§ 1309 Bürgerliches Gesetzbuch (BGB) (für Ausländer in Deutschland)
§ 39 Personenstandsgesetz (PStG) (für Deutsche im Ausland)

Zuständige Organisationseinheit(en)

Kontakt

Marcel Wisser
E-Mail: marcel.wisser@bad-marienberg.de
Telefon: 02661/6268-222
Raum 123 (Verbandsgemeindeverwaltung, Erdgeschoss)
zum Kontaktformular