Zurück

Geburt

Beschreibung

Beurkundung einer Geburt

Jedes Kind, das im Gebiet der Verbandsgemeinde Bad Marienberg geboren wurde, ist binnen einer Woche im Geburtenregister des Standesamtes Bad Marienberg einzutragen. Maßgeblich ist der Geburtsort, nicht die Meldeanschrift der Mutter bzw. der Eltern.

Zur Anzeige einer Geburt sind in nachstehender Reihenfolge verpflichtet:

  • der sorgeberechtigte Elternteil bzw. die sorgeberechtigten Eltern
  • jede andere Person, die bei der Geburt anwesend war oder von der Geburt aus eigenem Wissen unterrichtet ist. (z. B. Hebammen und Ärzte)

Gebühren

gebührenfrei

benötigte Dokumente

Folgende Unterlagen sind im Original vorzulegen:

  • sind die Eltern des Kindes miteinander verheiratet:
    ihre Geburtsurkunden und die Eheurkunde oder ein beglaubigter Ausdruck aus dem Eheregister
  • sind die Eltern des Kindes nicht miteinander verheiratet:
    die Geburtsurkunde der Mutter und, falls die Vaterschaft bereits anerkannt wurde, die Erklärungen hierüber, die Geburtsurkunde des Vaters sowie gegebenenfalls die Sorgeerklärungen
  • ist mindestens ein Elternteil geschieden:
    zusätzlich die Eheurkunde und das rechtskräftige Scheidungsurteil
  • ist mindestens ein Elternteil verwitwet:
    zusätzlich die Eheurkunde und die Sterbeurkunde
  • immer Personalausweis, Reisepass oder ein anderes Passersatzpapier der Eltern
  • die von einer Ärztin oder einem Arzt oder einer Hebamme oder einem Entbindungspfleger ausgestellte Bescheinigung über die Geburt 

In Einzelfällen müssen noch weitere Unterlagen vorgelegt werden.

Falls mindestens ein Elternteil nicht die deutsche Staatsangehörigkeit besitzt, fragen Sie bitte beim Standesamt nach, welche zusätzlichen Unterlagen vorgelegt werden müssen. Weitere Auskünfte, auch in Bezug auf Vaterschaftsanerkennungen und Namenserteilungen, erhalten Sie beim Standesamt.

Rechtsgrundlagen (allgemein)

Personenstandsgesetz (PStG)
Personenstandverordnung (PStV)

Zuständige Organisationseinheit(en)

Kontakt

Marcel Wisser
E-Mail: marcel.wisser@bad-marienberg.de
Telefon: 02661/6268-222
Raum 123 (Verbandsgemeindeverwaltung, Erdgeschoss)
zum Kontaktformular