Zurück

Sterbefall, Tod

Beschreibung

Verfahren über die Eintragung des Sterbefalles in das Register.

Wenn ein Angehöriger stirbt, ist es verständlich, dass Papiere das allerletzte sind, an das man denken möchte. Viele organisatorische Dinge kann auch der Bestatter erledigen. Einige Informationen möchten wir dennoch als Hilfe anbieten. Der Tod eines Menschen muss dem Standesamt, in dessen Zuständigkeitsbereich er gestorben ist (Standesamt Bad Marienberg: Sterbeort im Gebiet der Verbandsgemeinde Bad Marienberg) spätestens am dritten auf den Tod folgenden Werktag angezeigt werden.

Zur Anzeige ist verpflichtet:

1. jede Person, die mit dem Verstorbenen in häuslicher Gemeinschaft gelebt hat

2. die Person, in deren Wohnung sich der Sterbefall ereignet hat

3. jede andere Person, die bei dem Tod zugegen war oder von dem Sterbefall aus eigenem Wissen unterrichtet ist

Die Formalitäten werden meist vom Bestattungsunternehmen erledigt, es ist aber auch möglich, dass ein Angehöriger die Anzeige des Sterbefalles selbst vornimmt.

Gebühren

  • 11,00 Euro Sterbeurkunde, jede weitere gleichzeitig beantragte Ausfertigung 5,50 Euro
  • 19,00 Euro Bestattungsgenehmigung für die Stadt- bzw. Gemeindeverwaltung des jeweiligen Beisetzungsortes 

benötigte Dokumente

Bei Verstorbenen, deren Familienstand

  • ledig war: Geburtsurkunde, Personalausweis oder Reisepass, Aufenthaltsbescheinigung vom Einwohnermeldeamt
  • verheiratet war: zusätzlich eine Eheurkunde
  • verwitwet oder geschieden war: zusätzlich eine Sterbeurkunde oder das Scheidungsurteil
  • und immer: Ärztliche Todesbescheinigungen (Vertraulicher Teil im verschlossenen Umschlag, Obduktionsschein im verschlossenen Umschlag, Nichtvertraulicher Teil).

In Einzelfällen kann es sein, dass weitere Unterlagen vorgelegt werden müssen. Es sind immer Originalurkunden vorzulegen. Kopien können leider nicht akzeptiert werden. Bei Fragen können Sie sich gerne an das Standesamt wenden.

Rechtsgrundlagen (Ortsrecht)

Rechtsgrundlagen (allgemein)

Personenstandsgesetz (PStG)

Zuständige Organisationseinheit(en)

Kontakt

Marcel Wisser
E-Mail: marcel.wisser@bad-marienberg.de
Telefon: 02661/6268-222
Raum 123 (Verbandsgemeindeverwaltung, Erdgeschoss)
zum Kontaktformular