Ferienbetreuung von Grundschülern

Erneutes Angebot zur Ferienbetreuung von Grundschülern in den Sommerferien 

In den ersten beiden Wochen der Sommerferien (3. – 14. Juli 2017) erfolgt eine Ferienbetreuung durch die Verbandsgemeinde für 12 Grundschulkinder aus der Stadt und den Orten der Verbandsgemeinde . Die Kinder werden tagsüber (ca. 07:30 bis 17:00 Uhr) von montags bis freitags betreut, nehmen an einem kurzweiligen Programm teil und erhalten ein Mittagessen.

Die Kräfte des Jugendbahnhofs übernehmen mit Unterstützung von ehrenamtlichen Helfern die Organisation und Betreuung. Aufgrund der geringen Nachfrage erfolgt die Betreuung im Jugendbahnhof. Unsere weitere Aussagen (siehe Formulare "Informationen..." und "Teilnahmebedingungen...") bleiben unverändert. Die betroffenen Eltern sind bereits informiert.

Die Teilnahmegebühr beträgt 120 € und beinhaltet das Mittagessen für die Kinder. Schülerinnen und Schüler, die nachträglich angemeldet werden, können wir aus organisatorischen Gründen nur in die Warteliste aufnehmen.  

Mit der Ferienbetreuung für die Kinder berufstätiger Eltern schaffen die Verwaltung und die Gremien der Verbandsgemeinde ein weiteres Mal ein Angebot, das den Anforderungen der heutigen Zeit entspricht und berufstätige Eltern entlastet. 

Ansprechpartner Ferienbetreuung

Gerd Schell
Fachbereichsleiter 
Bildung - Kultur - Jugend - Soziales

Telefon: 02661/6268-230
Fax: 02661/6268-201
E-Mail: gerd.schell@bad-marienberg.de