Natürlich reich an Möglichkeiten

Verbringen Sie Ihren Urlaub in der Verbandsgemeinde Bad Marienberg

Die Verbandsgemeinde Bad Marienberg bietet zu jeder Jahreszeit vielfältige und abwechslungsreiche Möglichkeiten einen ebenso angenehmen wie schönen Urlaub zu verbringen.

Idyllische Wege und Orte - laden Sie ein zum Erleben und Genießen!

Ausgezeichnet gelegen, in einer idyllischen Landschaft mit gesundem Mittelgebirgsklima, ist Bad Marienberg als Kur- und Badestadt (Kneipp-, Schroth- und Molkekur) zum beliebten Urlaubsziel geworden. Attraktive Angebote in Sachen Freizeit- und Erholungsmöglichkeiten – vom MarienBad über gut markierte Wander- und Radwege wie den Westerwald-Steig durch herrliche Hochwälder, bis zum Basaltpark, machen die Verbandsgemeinde für alle Altersschichten interessant.

Erleben und genießen Sie die Natur, Erholung, Freizeit und Sport.
Ein breit angelegtes Kulturprogramm – von Konzerten im Park bis zum Bad Marienberger Sommerfestival - runden das Gesamtbild ab.

Auch im Winter ein Blickfang - die Stadt Bad Marienberg

Auch im Winter fasziniert unsere Verbandsgemeinde als Ferienort: Auf Langläufer warten gespurte Loipen durch außergewöhnlich schöne Landschaften und auch alpine Skisportler kommen an zwei Skiliften auf ihre Kosten. Selbstverständlich ist auch eine Rodelbahn vorhanden.

Mehr als 50 Vermieter, darunter Hotels, Gasthäuser, Pensionen und Ferienwohnungen sind um das Wohl unserer Gäste bemüht und freuen sich auf Ihren Besuch.

Für mehr Informationen wenden Sie sich bitte an das Team der Tourist-Info um Frau Birgit Müller.

Tourist Information

zur Webseite

Birgit Müller
Wilhelmstraße 10
56470 Bad Marienberg

Telefon: 02661/7031
Telefax 02661/61565
E-Mail: touristinfo@badmarienberg.de

Ein touristischer Höhepunkt - der Hedwigsturm

Direkt am Westerwald-Steig und Wildpark gelegen, ist der Hedwigsturm mit 18 m Höhe von Weitem zu erkennen. Ein echter Höhepunkt für einen fantastischen Ausblick weit über den Westerwald.