Leistungsstark und Zukunftsorientiert

Attraktiver Gewerbestandort mit vielen qualifizierten Arbeitsplätzen

Gute Aussichten - Gewerbestandort Verbandsgemeinde Bad Marienberg

Die Verbandsgemeinde Bad Marienberg liegt im Dreiländereck wo die Grenzlinien von Nordrhein-Westfalen, Hessen und Rheinland-Pfalz zueinanderstreben. In dieser verkehrsgünstigen Lage in der Nähe der A45 (Dortmund – Frankfurt) und A3 (Köln – Frankfurt) , und in Reichweite des ICE-Bahnhof Montabaur, sowie den Anschlüssen an der B255 (Herborn – Montabaur) der B414 und der B54 (Siegen – Limburg) haben sich eine Vielzahl von leistungsstarken klein- und mittelständischen Unternehmen angesiedelt. Etwa 1.500 Betriebe in unserer Verbandsgemeinde bieten hier über 8.000 qualifizierte und für unsere Bürgerinnen und Bürger wohnortnahe Arbeitsplätze an.

Beste Perspektiven dank leistungsfähiger Wirtschafts- und Infrastruktur

Lagekarte

Die Wirtschaftsstruktur wird geprägt von einer großen Anzahl  leistungsfähiger Gewerbe- und Handelsbetriebe, dem Handwerk, Dienstleistungsfirmen und Landwirtschaftsbetrieben. Die hier ansässigen Unternehmen haben sich insgesamt sehr positiv entwickelt, und damit erheblich zur Arbeitsplatzsicherung und zur dynamischen Fortentwicklung unserer Kommune beigetragen.