Berufung in den Verbandsgemeinderat

Amtliche Bekanntmachung der Verbandsgemeinde Bad Marienberg

 15.01.2018

Nachdem Herr Heiner Schell, Fehl-Ritzhausen, sein Mandat niedergelegt hat, wurde als Ersatzperson gemäß § 45 Abs. 2 Kommunalwahlgesetz (KWG) in Verbindung mit § 64 Kommunalwahlordnung (KWO)

Herr Thomas Ax, Im Thomasfeld 13, 57583 Mörlen,

als nächster noch nicht berufener Bewerber mit der höchsten Stimmenzahl des Wahlvorschlages der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands (SPD) in den Verbandsgemeinderat berufen.

Die Voraussetzungen der Wählbarkeit nach § 4 KWG sind gegeben.

Die Einberufung wird hiermit gemäß § 66 Abs. 3 KWO bekannt gemacht.

Bad Marienberg, 10.01.2018

gez. Andreas Heidrich

Wahlleiter für die Wahl
des Verbandsgemeinderates