Gesucht werden ehrenamtliche Projekte

die digital oder mit digitaler Unterstützung realisiert werden

 16.04.2018

Dies kann beispielsweise die Koordinierung und Vermittlung von Ehrenamtlichen über soziale Netzwerke sein, eine WhatsApp-Gruppe für Selbsthilfeinitiativen, eine selbst entwickelte App, eine interaktive Website für den Verein oder auch eine Online-Enzyklopädie.

Wir freuen uns auf vielfältige Bewerbungen. Beispiele von Preisträgern aus dem Vorjahr und Bewerbungsformulare finden Sie auf: www.wir-tun-was.rlp.de.

Die zehn besten Projektideen werden mit jeweils 1000 € prämiert.
Einsendeschluss ist der 29. Juni 2018.

Die Preisverleihung mit Ministerpräsidentin Malu Dreyer findet im Rahmen des „Digital-Forum Rheinland-Pfalz“ der Landesregierung am 8. August 2018 in Ludwigshafen statt.

Den Flyer zum Ideenwettbewerb 2018 finden Sie hier »