Zurück

Nachbeurkundung im Ausland geschlossener Lebenspartnerschaften

Beschreibung

Im Ausland begründete Lebenspartnerschaften im Sinne des Lebenspartnerschaftsgesetzes werden in Deutschland grundsätzlich anerkannt. Deutsche Staatsangehörige haben die Möglichkeit, Lebenspartnerschaften auf Antrag in das Lebenspartnerschaftsregister ihres deutschen Wohnsitzstandesamtes eintragen zu lassen.

Gebühren

  • 59,00 bis 118,00 Euro für die Nachbeurkundung einer im Ausland begründeten Lebenspartnerschaft (einzelfallabhängig)

benötigte Dokumente

Auskünfte zu den erforderlichen Unterlagen erhalten Sie beim Standesamt. Regelmäßig werden benötigt:

  • gültiger Personalausweis oder Reisepass
  • beglaubigte Abschriften aus dem Geburtenregister beider Partner/-innen
  • ausländische Lebenspartnerschaftsurkunde -gegebenenfalls mit Beglaubigungen.

Rechtsgrundlagen (allgemein)

Personenstandsgesetz (PStG)

Zuständige Organisationseinheit(en)

Kontakt

Marcel Wisser
E-Mail: marcel.wisser@bad-marienberg.de
Telefon: 02661/6268-222
Raum 123 (Verbandsgemeindeverwaltung, Erdgeschoss)
zum Kontaktformular