Zurück

Plakatierungsgenehmigung

Beschreibung

Plakatieren im öffentlichen Verkehrsraum stellt eine erlaubnispflichtige Sondernutzung dar und ist genehmigungspflichtig.

Wenn Sie innerhalb der Verbandsgemeinde im öffentlichen Verkehrsraum Werbung für eine Veranstaltung machen möchten, benötigen Sie dafür eine Erlaubnis. Für die Plakatierungsgenehmigung stellen Sie bitte bei der Straßenverkehrsbehörde einen formlosen schriftlichen Antrag. Zudem können Sie an den offiziellen Plakatwänden und Werbetafeln in der Stadt und den Ortsgemeinden kostenfrei plakatieren.

Gebühren

15,00 Euro

benötigte Dokumente

schriftlicher Antrag inklusive Kontakt- und Veranstaltungsdaten

Rechtsgrundlagen (Ortsrecht)

Gefahrenabwehrverordnung (GefAbwVO)

Rechtsgrundlagen (allgemein)

Straßenverkehrs-Ordnung (StVO)
Landesstraßengesetz (LStrG)

Zuständige Organisationseinheit(en)

Kontakt

Anette Baldus
E-Mail: anette.baldus@bad-marienberg.de
Telefon: 02661/6268-223
Raum 124 (Verbandsgemeindeverwaltung, Erdgeschoss)
zum Kontaktformular

Marcel Müller
E-Mail: marcel.mueller@bad-marienberg.de
Telefon: 02661/6268-224
Raum 124 (Verbandsgemeindeverwaltung, Erdgeschoss)
zum Kontaktformular