Hilfe zum Formular "Wasserzählerablesung"

Mit Hilfe dieses Formulars können Sie den aktuellen Zählerstand Ihrer Wasseruhr "online" dem Kommunalen Eigenbetrieb der Verbandsgemeinde Bad Marienberg mitteilen. Diese Meldung wird vor dem Versand geprüft. Sie erhalten eine elektronische MItteilung wenn diese Prüfung abgeschlossen ist und die Meldung ordnungsgemäß verschickt wurde.

Feld "Kundennummer": Hier tragen Sie bitte Ihre Kundennummer ein. Diese Nummer ist 6-stellig. Diese können Sie Ihrem Abgabenbescheid entnehmen.

Feld "Wasserzähler-Nummer": Hier tragen Sie bitte Ihre Wasserzähler-Nummer ein. Diese Nummer ist 8-stellig. 

Feld "Zählerstand": Hier tragen Sie bitte Ihren aktuellen Zählerstand ein.

Feld "Name des Eigentümers": Hier tragen Sie bitte den Namen des Eigentümers (Kunden) ein. 

Feld "Vorname des Eigentümers": Hier tragen Sie bitte den Vornamen des Eigentümers (Kunden) ein. 

Bereich Ablesestelle

Feld "Straße": Hier tragen Sie bitte die Straße der Ablesestelle ein. 

Feld "Hausnummer": Hier tragen Sie bitte die Hausnummer der Ablesestelle ein . 

Feld "Postleitzahl": Hier tragen Sie bitte die Postleitzahl der Ablesestelle ein. 

Feld "Ort": Hier tragen Sie bitte den Ort der Ablesestelle ein. 

Feld "Kundennummer": Hier tragen Sie bitte Ihre Kundennummer ein. Diese können Sie Ihrem Abgabenbescheid entnehmen

Bereich Weitere Angaben

Feld "Ort": Hier tragen Sie bitte den Ort ein, von dem Sie die Meldung abschicken. 

Feld "Datum": Hier tragen Sie bitte das Datum ein, an dem Sie den Zählerstand abgelesen haben. 

Bereich Ableser nicht identisch mit Eigentümer

Feld "Name des Ablesers": Hier tragen Sie bitte Ihren Namen ein, bzw. den Namen der Person, die den Zählerstand abgelesen hat. Dies ist nur notwendig, wenn der Zähler nicht von dem Eigentümer abgelesen wurde.

Feld "Vorname des Ablesers": Hier tragen Sie bitte Ihren Vornamen ein, bzw. den Vornamen der Person, die den Zählerstand abgelesen hat. Dies ist nur notwendig, wenn der Zähler nicht von dem Eigentümer abgelesen wurde.

Datenschutzhinweis Wasserzählerablesung

Bitte lesen Sie sich diesen Bereich vollständig und gründlich durch. Dies muss von Ihnen noch durch anhaken des entsprechenden Feldes bestätigt werden. Ansonsten kann Ihre Meldung nicht verschickt werden. 

Für weitere Rückfragen bitte E-Mail an: frank.mueller@bad-marienberg.de