Erklärung zur Barrierefreiheit

Die Verbandsgemeindeverwaltung Bad Marienberg ist bemüht, ihre Website im Einklang mit den nationalen Rechtsvorschriften zur Umsetzung der Richtlinie (EU) 2016/2102 des Europäischen Parlaments und des Rates barrierefrei zugänglich zu machen.

Diese Erklärung zur Barrierefreiheit gilt für die Homepage der Verbandsgemeindeverwaltung Bad Marienberg - www.bad-marienberg.de - .

Stand der Vereinbarkeit mit den Anforderungen

Diese Website ist wegen der folgenden Unvereinbarkeiten teilweise mit den nationalen Rechtsvorschriften zur Umsetzung der Richtlinie (EU) 2016/2102 des Europäischen Parlaments und des Rates vereinbar.
Die Anforderungen sind noch nicht vollständig erfüllt, es werden aber im Rahmen des geforderten zeitlichen Rahmens für Webseiten die vor dem 23.09.2018 veröffentlicht werden entsprechende Maßnahmen ergriffen, damit die vollständige Einhaltung erreicht wird.
Da die Homepage www.bad-marienberg.de ohnehin in diesem zeitlichen Rahmen komplett überarbeitet wird, unter vollständiger Berücksichtigung der Barrierefreiheit, würde ein Vorgriff darauf eine unverhältnismäßige Belastung darstellen.

Erstellung dieser Erklärung zur Barrierefreiheit

Diese Erklärung wurde am 18.06.2019 erstellt.

Diese Erklärung wurde auf Basis einer von der öffentlichen Stelle durchgeführten Selbstbewertung durchgeführt.

Die Erklärung wurde zuletzt am 18.06.2019 überprüft.

Feedback und Kontaktangaben

Verbandsgemeindeverwaltung Bad Marienberg
Kirburger Strasse 4
56470 Bad Marienberg
Telefon 02661-6268-0
Telefax 02661-6268-201
E-Mail: homepage@bad-marienberg.de 

Durchsetzungsverfahren

Kontaktangaben der zuständigen Durchsetzungsstelle:
Durchsetzungsstelle beim Landesbeauftragter für Menschen mit Behinderung
Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie des Landes Rheinland-Pfalz
Bauhofstraße 9
55116 Mainz
Fon: 0 61 31 / 16 53 42
Fax: 0 61 31 / 16 17 53 42
E-Mail: lb@msagd.rlp.de