VG-Verwaltung bis auf weiteres geschlossen

Corona-Situation erfordert Maßnahmen

 16.03.2020

Die Auswirkungen der Verbreitung des Corona-Virus machen auch vor der Verbandsgemeinde Bad Marienberg nicht halt. Aus diesem Grund ergreift die Verbandsgemeinde Bad Marienberg einige Sofortmaßnahmen:

  • Die Verwaltung bleibt bis auf weiteres geschlossen. Falls ein persönlicher Besuch zwingend erforderlich ist, melden Sie sich bitte telefonisch unter der Rufnummer 02661-6268-0. Gerne vereinbaren wir dann einen Termin zur Vorsprache.Das Bürgerbüro ist unter der Nr. 02661-6268-280 und das Standesamt unter der Nr. 02661-6268-222 erreichbar.

  • Sämtliche Sportanlagen in Trägerschaft der Verbandsgemeinde Bad Mari-enberg sind für den Trainings- und Spielbetrieb bis auf weiteres geschlossen.

  • Der Betrieb des Bürgerbusses wird ab sofort ausgesetzt.

  • Alle Veranstaltungen der Verbandsgemeinde-Jugendpflege, die bis einschließlich 30.04.2020 stattfinden sollten, fallen aus bzw. werden verschoben und der Jugendbahnhof bleibt bis auf weiteres geschlossen. Nähere Infos unter  http://www.jugendbahnhof-bad-marienberg.de/konzert_termine.html.


Diese Maßnahmen dienen zum Schutz der Bevölkerung sowie der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Verwaltung und sollen die weitere Ausbreitung des Virus verlangsamen.

Weitere wichtige Hinweise sowie Hilfestellungen beim Umgang mit der der-zeitigen Situation entnehmen Sie bitte der Allgemeinverfügung des Wester-waldkreises vom 16.03.2020!

Hinweise zur Absage von Veranstaltungen entnehmen Sie bitte unserer Homepage https://www.bad-marienberg.de/ und den Dorfnews der „Digitalen Dörfer“Verbandsgemeindeverwaltung