Besuche der VG-Verwaltung nur nach vorheriger Absprache

Steuerung der Besuche in der Corona-Situation

 21.04.2020

Die Verbandsgemeinde Bad Marienberg befolgt und unterstützt die allgemeinen Vorgaben und trägt damit zur Eindämmung der weiteren Verbreitung des Corona-Virus bei. Unsere Sofortmaßnahmen aktualisieren wir wie folgt:

  • Die Verwaltung bleibt für den allgemeinen Besucherverkehr bis auf weiteres geschlossen. Wir bitten Sie, uns Ihr Anliegen telefonisch, schriftlich oder digital mitzuteilen.

    Sofern ein persönlicher Besuch erforderlich ist, melden Sie sich bitte telefonisch während der allgemeinen Öffnungszeiten unter der Rufnummer 02661-6268-0 oder bei den zuständigen Mitarbeitenden. Gerne vereinbaren wir dann einen Termin. Das Bürgerbüro können Sie direkt unter der Durchwahl-Nr. 02661-6268-280 und das Standesamt unter der Durchwahl-Nr. 02661-6268-222 erreichen.

    Unsere Mitarbeitenden: https://www.bad-marienberg.de/gemeinden-und-buergerservice/buergerservice/ansprechpartner.html

    Bei einem Besuch ist auf den Abstand von 1,50 m zwischen den Personen zu achten.

  • Sämtliche Sportanlagen in Trägerschaft der Verbandsgemeinde Bad Marienberg sind für den Trainings- und Spielbetrieb bis auf weiteres geschlossen.

  • Der Betrieb des Bürgerbusses ist ausgesetzt.

  • Alle Veranstaltungen der Verbandsgemeinde-Jugendpflege fallen zunächst aus bzw. werden verschoben und der Jugendbahnhof bleibt bis auf weiteres geschlossen. Nähere Infos unter  http://www.jugendbahnhof-bad-marienberg.de/konzert_termine.html.


Hinweise zu Veranstaltungen entnehmen Sie bitte unserer Homepage https://www.bad-marienberg.de/ sowie den Dorfnews der „Digitalen Dörfer“

Verbandsgemeindeverwaltung