Bekanntmachung der Kommunalen Holzvermarktungsgesellschaft Westerwald-Rhein-Taunus mbH

Öffentliche Bekanntmachung über die Feststellung des Jahresabschlusses

 15.09.2020


Aufgrund des § 21 Abs. 4 der Satzung der kommunalen Holzvermarktungsgesellschaft Westerwald-Rhein-Taunus mbH (HOLZ-WRT) vom 14.01.2019 wird die Feststellung des Jahresabschlusses der HOLZ-WRT öffentlich bekannt gemacht.

Die Gesellschafterversammlung der HOLZ-WRT hat in seiner Sitzung am 28.08.2020 den Jahresabschluss der HOLZ-WRT festgestellt und folgenden Beschluss gefasst:

  1. Der Jahresabschluss der HOLZ-WRT für das Rumpfgeschäftsjahr 2019 wird zum 31.12.2019 mit einer Bilanzsumme in Höhe von 345.728,98 € und der Gewinn- und Verlustrechnung mit einem Jahresverlust in Höhe von 12.213,36 € festgestellt.
  2. Der Jahresverlust von 12.213,36 € wird auf neue Rechnung vorgetragen.


Der Jahresabschluss 2019 Holz-WRT liegt nebst Lagebericht und Bestätigungsvermerk der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft bei der Verbandsgemeindeverwaltung Höhr-Grenzhausen, Fachbereich 2 Bauen und Umwelt, Rathausstraße 48, 56203 Höhr-Grenzhausen in der Zeit vom 21.09.2020 bis einschließlich 29.09.2020 während folgender Öffnungszeiten öffentlich aus.

Öffnungszeiten der Verbandsgemeindeverwaltung

Montag 08:00 - 18:00 Uhr
Dienstag 08:00 - 12:00 Uhr
Mittwoch 08:00 - 16:00 Uhr
Donnerstag 08:00 - 16:00 Uhr
Freitag 08:00 - 12:00 Uhr

Höhr-Grenzhausen, den 03.09.2020

Martin Gräf
Geschäftsführer