Bilder und Skulpturen im KulturFoyer

Jutta Lehnhäuser stellt aus

 07.11.2019

Die Westerwälder Künstlerin Jutta Lehnhäuser stellt bis 22. November 2019 die Vielseitigkeit ihres Schaffens im KulturFoyer unter Beweis.

Jutta Lehnhäuser hat sich zuletzt einem neuen Trend aus den USA gewidmet, dem Pouring. Das bedeutet „Acryl fließen lassen“. Das Besondere an dieser Technik ist, dass jedes Bild ein Unikat ist und nie mehr wiederholt werden kann.

Außerdem können Sie im Foyer weiterhin die Skulpturen aus Kunstharz der Künstlerin betrachten. Diese sind wetterfest patiniert mit Gold, Kupfer, Silber oder auch anderen Pigmenten und es gibt immer den passenden Sockel dazu.

Jutta Lehnhäuser und die VG-Kultur freuen sich auf viele Besucher der Ausstellung während der Öffnungszeiten der Verbandsgemeindeverwaltung.

Andreas Heidrich
Bürgermeister

Marco Stalp
VG-Kultur