Holzvermarktungsorganisation Westerwald-Rhein-Taunus GmbH sucht

eine Kundenbetreuerin/ einen Kundenbetreuer

 06.12.2018

Die in Gründung befindliche Holzvermarktungsorganisation Westerwald-Rhein-Taunus GmbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine Kundenbetreuerin/ einen Kundenbetreuer

Die Gesellschaft ist eine GmbH in rein kommunaler Trägerschaft mit Sitz in Höhr-Grenzhausen. Sie übernimmt die Vermarktung des Holzes kommunaler Waldbesitzer in der Region (ca. 280.000 Festmeter jährlich). Die Gründung der GmbH erfolgt aufgrund der Neustrukturierung der Holzvermarktung in Rheinland-Pfalz. Nähere Informationen hierzu finden Sie auf der Webseite des Gemeinde- und Städtebundes Rheinland-Pfalz (https://www.gstb-rlp.de/gstbrp) unter der Rubrik „Gemeindewald – Neustrukturierung der Holzvermarktung in Rheinland-Pfalz“.

Ihre Aufgaben:
-    Mitarbeit beim Aufbau der Geschäftsstelle
-    umfassende Betreuung der Geschäftskunden (Akquise, Vertragsverhandlungen, anlass- bzw. segmentbezogene Begleitung von Holzübernahmen)
-    Holzflusssteuerung (Vertragserfüllung, Störungsmanagement)
-    Qualitätsmanagement (Überprüfung der Einhaltung von Holzsortierungs- und Vermessungsvorschriften)
-    ggf. Stellvertretung der Geschäftsführung

Ihr Profil:
-    Diplom-, Bachelor- oder Technikerabschluss in den Bereichen Forstwirtschaft oder Holzwirtschaft oder kaufmännische Ausbildung in Verbindung mit beruflicher Erfahrung in einem Betrieb der Holzindustrie oder vergleichbare Qualifikation
-    Erfahrung im Einkauf oder Verkauf von Rundholz
-    Organisationstalent und Durchsetzungsvermögen
-    gutes Verhandlungsgeschick, sicheres und verbindliches Auftreten, gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit
-    Teamfähigkeit

Wir bieten Ihnen:
-    einen attraktiven Arbeitsplatz in einem dynamischen Team
-    eine sehr vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit im Außen- und Innendienst
-    eine leistungsgerechte Vergütung nach dem TVöD einschließlich einer zusätzlichen Altersversorgung
-    flexible Arbeitszeiten bei einer wöchentlichen Arbeitszeit von 39 Stunden
Bewerbungen schwerbehinderter Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Sie interessieren sich für die Stelle?
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen, die Sie bitte schriftlich oder per E-Mail (Anlagen bitte in einer zusammenhängenden PDF-Datei) bis spätestens 11. Dezember 2018 an folgende Adresse senden:

Holzvermarktungsorganisation Westerwald – Rhein -Taunus
c/o. Verbandsgemeindeverwaltung Höhr-Grenzhausen
Rathausstraße 48
56203 Höhr-Grenzhausen
E-Mail: holzvermarktung@hoehr-grenzhausen.de

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Herr Bürgermeister Thilo Becker, 02624/104-185, E-Mail: thilo.becker@hoehr-grenzhausen.de, und Herr Harald Schnug (Tel. 02624/104206, E-Mail harald.schnug@hoehr-grenzhausen.de), sowie in tariflichen Fragen Herr Jürgen Kutscheidt (Tel. 02624/104-183, E-Mail: juergen.kutscheidt@hoehr-grenzhausen.de) gerne zur Verfügung.