Öffentliche Bekanntmachung der Verbandsgemeindewerke Bad Marienberg über die Herstellung von Straßenleitungen für die Wasserversorgung und Abwasserbeseitigung

Baugebiet „Ober dem Großen Garten, II. BA“, Langenbach b. Kirburg

 07.11.2019

Öffentliche Bekanntmachung der Verbandsgemeindewerke Bad Marienberg über die Herstellung von Straßenleitungen für die Wasserversorgung und Abwasserbeseitigung gemäß § 9 der allgemeinen Wasserversorgungssatzung sowie § 15 der allgemeinen Entwässerungssatzung der Verbandsgemeinde Bad Marienberg.

Die Straßenleitungen für die Wasserversorgung und Abwasserbeseitigung im Bereich des Baugebietes „Ober dem Großen Garten, II. BA“ in der Ortsgemeinde Langenbach b. Kirburg sind seit dem 15.10.2019 betriebsbereit. Folgende Grundstücke können ab diesem Zeitpunkt an die Leitungen angeschlossenen werden:

Gemarkung Langenbach,

Flur

Flurstück Nr.

Grundstückslage

9

9

9

9

9

9

9

9

9

9

9

9

9

9

9

9

9

9

210

209

208

207

177

206

176

205

175

204

172

203

171

170

169

168

167

166

Zur Krautmauer 35

Zur Krautmauer 37

Zur Krautmauer 39

Zur Krautmauer 41

Zur Krautmauer 42

Zur Krautmauer 43

Zur Krautmauer 44

Zur Krautmauer 45

Zur Krautmauer 46

Zur Krautmauer 47

Zur Krautmauer 48

Zur Krautmauer 49

Zur Krautmauer 50

Zur Krautmauer 51

Zur Krautmauer 52

Zur Krautmauer 53

Zur Krautmauer 54

Zur Krautmauer 55

Ein Anschluss der Grundstücke darf nur mit Genehmigung der Verbandsgemeinde Bad Marienberg erfolgen. Die entsprechenden Anträge sind mindestens einen Monat vor der beabsichtigten Herstellung der Anschlüsse zu stellen.

Mit der Inbetriebnahme der Straßenleitungen ist für alle Grundstücke, die an diese Leitungen angeschlossen werden können, unabhängig von deren tatsächlicher Nutzung, die Pflicht zur Zahlung einmaliger und wiederkehrender Beiträge entstanden. Die endgültige Abrechnung der einmaligen Beiträge erfolgt in Kürze.

Bad Marienberg, 07.11.2019
Verbandsgemeindewerke
Sabine Schlosser
Kaufm. Werkleiterin