Verschiebung der Behälterabfuhr wegen "Christi Himmelfahrt"

WAB informiert

 11.05.2020

Der Westerwaldkreis-AbfallwirtschaftsBetrieb weist darauf hin, dass wegen des Feiertages „Christi Himmelfahrt“ am Donnerstag, dem 21.05.2020 die Entleerung der Restabfall- bzw. Wertstoffgefäße oder die Einsammlung der gelben Säcke am 21.05.2020 und 22.05.2020 jeweils einen Tag später stattfindet, d.h. anstatt donnerstags erst freitags und anstatt freitags erst samstags (23.05.2020).

Die jeweilige Abfuhrart ist dem Abfallkalender 2020 zu entnehmen.

Die behälterunabhängigen Abfuhrtermine für Sperrmüll und Grünabfall bleiben ohne Verschiebung bestehen.

Westerwaldkreis-Abfallwirtschaftsbetrieb
gez. Stefan König, Werkleiter