Verschiebung der Behälterabfuhr wegen Rosenmontag sowie Öffnungszeiten

WAB informiert

 14.02.2020

Verschiebung der Abfuhr wegen Rosenmontag (nachträgliche Abholung)

Wegen Rosenmontag (24.02.2020) erfolgt in der Zeit vom 24.02.2020 bis 28.02.2020 die Abfuhr der Biotonnen, der Restabfall- bzw. Wertstoffgefäße oder Einsammlung der gelben DSD-Säcke jeweils einen Tag später, d.h. anstatt montags erst dienstags, anstatt dienstags erst mittwochs, anstatt mittwochs erst donnerstags, anstatt donnerstags erst freitags und anstatt freitags erst samstags (29.02.2020). Die jeweilige Abfuhrart entnehmen Sie bitte dem Abfallkalender.

Die behälterunabhängigen Abfuhrtermine für Sperrmüll und Grünabfall bleiben ohne Verschiebung bestehen.

Veränderte Öffnungszeiten während der Fastnachttage

Das Verwaltungsgebäude in Moschheim einschließlich Service-Center bleibt

    am Schwerdonnerstag     (20.02.2020)    ab 12.00 Uhr
    am Rosenmontag    (24.02.2020)    ab 12.00 Uhr und
    am Fastnachtdienstag    (25.02.2020)    ab 12.00 Uhr

geschlossen.

Die Hausmülldeponien Meudt und Rennerod bleiben am Rosenmontag ganztägig geschlossen.

Ganztägige Schließung der Hausmülldeponie Meudt wegen Eichung der Fahrzeugwaage am 17.02.2020

Der Westerwaldkreis-AbfallwirtschaftsBetrieb weist darauf hin, dass die Hausmülldeponie I Meudt wegen Eichung der Waage am Montag den 17.02.2020  geschlossen bleibt. An diesem Tag können Anlieferungen ausschließlich auf der Hausmülldeponie II Rennerod zu den üblichen Öffnungszeiten (von 08.00 Uhr bis 16.00 Uhr) erfolgen.

Westerwaldkreis-Abfallwirtschaftsbetrieb
gez. Stefan König, Werkleiter