VG-Werke erneuern Wasser- und Kanalleitungen

im Finkenweg und Steinweg in Bad Marienberg

 14.12.2020

Foto: Röder-Moldenhauer

Gemeinsam mit Dr. Kai Müller (rechts) und Bauleiter Benjamin Birk (links) von der beauftragten Firma Kurt Müller überzeugte sich Björn Müller (Mitte) von den Verbandsgemeindewerken über den planmäßigen Baufortschritt im Finkenweg in Bad Marienberg.

Die Verbandsgemeindewerke erneuern die Kanal- und Wasserleitungen sowie die  Hausanschlüsse im Finkenweg und Steinweg in Bad Marienberg. Das alte Kanalmischsystem wird durch ein Trennsystem zur separaten Ableitung von Schmutzwasser und Regenwasser ersetzt.

Im Zuge dieser Maßnahme erneuert die Stadt die Straßenbeleuchtung im Bereich des unteren Teils des Finkenwegs.

Die Bauarbeiten laufen bereits seit August und werden voraussichtlich zum Ende des Frühjahrs 2021 abgeschlossen sein.
Insgesamt belaufen sich die Kosten der Sanierung auf ca. 650.000 €, von denen rund 13.000 € auf die Stadt entfallen.  

Stadt, Verbandsgemeindewerke und das ausführende Unternehmen sind bemüht, die Einschränkungen für die Anlieger so gering wie möglich zu halten und bedanken sich für deren Verständnis.


VG-Verwaltung