Sonderimpfaktion für Personen über 18 Jahre


Die Kreisverwaltung informiert:

Sonderimpfung für Personen über 18 Jahre

Am 22. und 24. Juli finden Sonderimpfungen von ungeimpften Personen über 18 Jahre im Landesimpfzentrum in Hachenburg statt. An diesen beiden Tagen stehen insgesamt 1.000 Einzeldosen des BionTech-Impfstoffs zur Verfügung. Die entsprechenden Zweitimpfungen werden dann am 28. und 30. August durchgeführt.

Eine vorherige Terminanmeldung ist nicht vorgesehen.

Interessierte finden sich bitte am 22. Juli in der Zeit von 9 bis 18 Uhr und am 24. Juli in der Zeit von 10 bis 16 Uhr am Landesimpfzentrum des Westerwaldkreises in Hachenburg, Am Schwimmbad 2, ein.

„Wir haben uns in Abstimmung mit dem Land zu diesen einmaligen Sonder-Impf-Aktionen entschlossen, weil wir die Impfquote im Westerwaldkreis weiter voranbringen wollen,“ so Landrat Achim Schwickert.