Ein herzliches Dankeschön an die Einsatzkräfte


Der Brand eines Wohngebäudes in Hardt führte am 09. Dezember 2021 zum Einsatz von über 100 freiwilligen Feuerwehrleuten sowie zahlreichen weiteren Einsatzkräften.

17 Menschen verloren ihr Zuhause. Dass die Folgen nicht noch gravierender ausfielen, ist dem professionellen Einsatz der Rettungskräfte vor Ort zu verdanken.

An dieser Stelle möchte ich mich im Namen der Gremien, sowie persönlich, bei allen eingesetzten Feuerwehrleuten für ihren unermüdlichen Einsatz bedanken.
Dieser Dank gilt nicht zuletzt auch den Wehren aus den benachbarten Verbandsgemeinden für ihre tatkräftige Unterstützung. Dieses Ereignis zeigt einmal mehr, wie wichtig und wertvoll der Dienst der Freiwilligen Feuerwehren ist.

Ebenso wertvoll war der Einsatz der Rettungskräfte des DRK für die medizinische Versorgung und Unterstützung der evakuierten Personen. Auch dafür ein großes Dankeschön.

Dank des großen Einsatzes der Freiwilligen Feuerwehren aus mehreren Verbandsgemeinden konnte der Brand in Hardt schnell unter Kontrolle gebracht werden. Dafür gebührt allen Einsatzkräften besondere Anerkennung und ein großes Lob!


Andreas Heidrich
Bürgermeister