21. Tag der Generationen

Zum 21. Tag der Generationen waren DRK-Seniorenzentrum Sonnenhof und VG-Jugendbahnhof zusammen mit dem Kneipp Verein Bad Marienberg e.V. unterwegs auf den Spuren von Sebastian Kneipp

Am Samstag, 18. September 2021, feierten BewohnerInnen des DRK Seniorenzentrums Sonnenhof gemeinsam mit jugendlichen Besucherinnen und Besuchern des Jugendbahnhofes der Verbandsgemeinde Bad Marienberg ihren jährlichen Tag der Generationen. 

Auch im 21. Jahr war der Nachmittag des Austausches und der Begegnung alles andere als gewöhnlich. Unterstützt vom Kneipp Verein Bad Marienberg e.V. verbrachten alle Teilnehmenden einen ebenso anregenden, wie informativen und entspannten “Kneippschen“ Nachmittag im und um den Apothekergarten in Bad Marienberg. Im Garten, wie auf der Wiese davor, unter dem Apfelbaum und am Kneipp-Becken gab es einzelne betreute Stationen, die in Gruppen im Wechsel besucht werden konnten und ein Erleben mit allen Sinnen ermöglichten. Angefangen beim Sehen über das Riechen und Fühlen bis zum Hören, Bewegen und Heilen mit Pflanzen wurde dort Kneipp‘sches Wissen hautnah und dennoch Corona konform erfahrbar.

4 Elemente-Stationen nach Kneipp, bezüglich ihrer Themen bereits 200 Jahre alt, aber aktueller denn je in Bezug auf achtsames Leben in der heutigen Zeit, wurden mit viel Engagement und Wissen begleitet von (von links): Gabi Seiler (Bewegung), Ulrike Engel (Heilpflanzen)und Sabine Zimmermann ((innere) Ordnung/Achtsamkeit) vom Kneipp-Verein, unterstützt von Henning Dills (Wasser), dem Leiter des Sonnenhofes


Bei angenehmen Temperaturen und Sonnenschein waren während des gesamten Nachmittages alle Teilnehmenden gleich welchen Alters gleicher maßen aktiv ins Geschehen an der frischen Luft eingebunden und konnten sich unmittelbar einbringen und kennenlernen.

Neben dem Kneippbecken und der spannenden Apothekergartenführung, kamen auch das Bewegungsangebot von Gabi Seiler mit Tanzelementen und sportlichen Übungen zu Musik und die verschiedenen Achtsamkeitsübungen von Sabine Zimmermann sehr gut an, die diese mit viel Feingefühl und Einfühlungsvermögen zu vermitteln verstand.

Alles in allem ein gelungener Nachmittag mit ganz viel Freude und Spaß und mit vielen Impulsen für Jung und Alt, bei dem ein weiteres Mal durch aktives Gemeinschaftserleben und tolle Inhalte Berührungsängste und Vorurteile durch persönliches Kennenlernen abgebaut werden konnten, freuten sich die Teams von DRK-Sonnenhof und VG-Jugendbahnhof und dankten den engagierten Damen des Kneippvereins von Herzen für die gelungene Kooperation im Rahmen der Kneipp-Jubiläums-Wochen.

Wie diese Gruppe im Apothekergarten, in Sachen Heilpflanzen engagiert informiert durch Frau Doktor Ulrike Engel (Mitte), waren alle begeistert bei der Sache und fühlten sich altersunabhängig sichtlich wohl und integriert.


Mehr Fotos vom aktiven Mehr-Generationen-Geschehen des Nachmittages finden sich auf der Homepage des Jugendbahnhofes unter www.jugendbahnhof-bad-marienberg.de / Einblicke.

Jugendbahnhof der VG Bad Marienberg/DRK-Seniorenzentrum Sonnenhof