Hier finden Sie die aktuellen Öffentlichkeitsbeteiligungen in der Bauleitplanung

Öffentlichkeitsbeteiligungen

Aktuelle Öffentlichkeitsbeteiligungen 


Planfeststellungsverfahren für das Bauvorhaben "Änderung Eisenbahnüberführung Nistertal":

Das Eisenbahn-Bundesamt führt auf Antrag der DB Netz AG, Regionalbereich Mitte (Vorhabenträgerin), vom 20.12.2022 für das genannte Bauvorhaben das Anhörungsverfahren nach § 73 Verwaltungsverfahrensgesetz (VwVfG) in Verbindung mit § 18 Allgemeines Eisenbahngesetz (AEG) durch. Für das Bauvorhaben einschließlich der landschaftspflegerischen Ausgleichs- und Ersatzmaßnahmen werden Grundstücke in den Städten bzw. Gemeinden  beansprucht. Für das Vorhaben wurde mit verfahrensleitender Verfügung vom 12.04.2023 festgestellt, dass nach §§ 5 ff. Gesetz über die Umweltverträglichkeitsprüfung (UVPG) keine Pflicht zur Durchführung einer Umweltverträglichkeitsprüfung besteht. Die Planunterlagen liegen in der Zeit vom 04.01.2024 bis einschließlich 12.02.2024 in der Verbandsgemeindeverwaltung Bad Marienberg, Kirburger Straße 4, 56470 Bad Marienberg, Zimmer 210 zur allgemeinen Einsichtnahme aus. Die Einsichtnahmezeiten sowie weitere Details entnehmen Sie bitte dem nachfolgenden, vollständigen Bekanntmachungstext. Die Planunterlagen können Sie online auf der Seite des Eisenbahn-Bundesamtes einsehen.

___________________________________________________________________________________________________________________________

Ortsgemeinde Fehl-Ritzhausen

2. Änderung und Erweiterung des Bebauungsplanes "Gewerbegebiet":

Der Gemeinderat der Ortsgemeinde Fehl-Ritzhausen hat in seiner Sitzung vom 21.12.2023 über die eingegangenen Stellungnahmen aus der frühzeitigen Beteiligung der Öffentlichkeit und der frühzeitigen Beteiligung der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange beraten und entschieden. Der Entwurf der 2. Änderung und Erweiterung des Bebauungsplanes „Gewerbegebiet“ wurde daraufhin entsprechend angepasst und wird nun in dieser Fassung im Internet veröffentlicht. Die Beteiligung der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange gemäß § 4 Abs. 2 BauGB wird gem. § 4a Abs. 2 BauGB gleichzeitig durchgeführt.

Inhalt der Änderung des Bebauungsplanes „Gewerbegebiet“ ist die Erweiterung des Plangebietes um ein gewerbliches Baugrundstück. Die Erweiterung betrifft einen Teil des Flurstückes 36/6 in Flur 10 in der Gemarkung Fehl-Ritzhausen. Anlass ist die geplante Errichtung einer Halle für einen Hufschmiedbetrieb. Das Plangebiet befindet sich am südlichen Rand der Ortslage und schließt westlich an die vorhandene Bebauung der Industriestraße an. 

Der Entwurf der 2. Änderung und Erweiterung des Bebauungsplanes „Gewerbegebiet“ bestehend aus der Planzeichnung, der Begründung und einem Umweltbericht mit integriertem Grünordnungsplan wird zusammen mit den wesentlichen, bereits vorliegenden umweltbezogenen Stellungnahmen im Rahmen der förmlichen Beteiligung der Öffentlichkeit gemäß § 3 (2) BauGB  in der Zeit vom 12.02.2024 bis einschließlich 15.03.2024 nachfolgend veröffentlicht. Zusätzlich zur Veröffentlichung im Internet erfolgt gemäß § 3 Abs. 2 Satz 4 Nr. 4 BauGB eine öffentliche Auslegung der oben genannten Unterlagen in Zimmer 213 der Verbandsgemeindeverwaltung, Kirburger Straße 4, 56470 Bad Marienberg, während der allgemeinen Dienstzeiten.

Die Planunterlagen sowie der vollständige Bekanntmachungstext stehen nachfolgend zur Einsicht und zum Download bereit:

Bekanntmachung:

Planunterlagen:

Hilfe zur Barrierefreiheit

  • Allgemein

    Wir sind bemüht, unsere Webseiten barrierefrei zugänglich zu gestalten. Details hierzu finden Sie in unserer Erklärung zur Barrierefreiheit. Verbesserungsvorschläge können Sie uns über unser Feedback-Formular Barriere melden zukommen lassen.

  • Schriftgröße

    Um die Schriftgröße anzupassen, verwenden Sie bitte folgende Tastenkombinationen:

    Größer

    Strg
    +

    Kleiner

    Strg
  • Tastaturnavigation

    Verwenden Sie TAB und SHIFT + TAB, um durch nächste / vorherige Links, Formularelemente und Schaltflächen zu navigieren.

    Verwenden Sie ENTER, um Links zu öffnen und mit Elementen zu interagieren.